Naturschutzgebiet - Wander Urlaub Harz & Selketal - Selketal Stieg, Bodetal, Harzer Hexen Stieg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Naturschutzgebiet

Seltene Pflanzen- und Tierwelt

Erholen, Entspannen und Verweilen. Wo sonst gibt es noch unberührte Natur, so dass seltene Pflanzen und Tiere erhalten werden.
Das malerisch gelegene Tal, durch das sich der Selkefluss schlängelt, bietet mit seinen Wäldern und Wiesen ein zu Hause für den Luchs, die Wildkatze, die Spanische Flagge (Schmetterling), den Eisvogel, den Schwarzstorch, die Kreuzotter, den Feuersalamander, die Blauflügel-Prachtlibelle und das Muffelwild. Letzteres ist im April besonderer Anziehungspunkt für viele Urlauber und Einheimische. Nach einem langen Winter locken die saftig grünen Wiesen die Mufflons mit Ihren Jungen aus den Wälder
hervor.
Die Unberührtheit und das gute Klima ermöglicht seltenen Pflanzen und Pilzen, wie beispielsweise der Waldhyazinthe (Orchidee), der Graslilie oder der Bischofsmütze (Pilz) die Erhaltung Ihrer Art.
Einer der besonderen Schätze des Selketals ist neben seinem Artenreichtum der blaue Selkestein. Wer einen findet kann sich glücklich schätzen und hat ein besonderes Andenken für zu Hause.
_ _

Die Bürgerinitiative NATURNAHER HOCHWASSERSCHUTZ SELKE wurde zum Schutz und Erhalt des Selketals, gegen einen geplanten Hochwasserschutzdamm, ins Leben gerufen. Bitte unterstützen Sie uns, damit das Selketal in seiner Einzigartikgeit für alle erhalten werden kann!
Infos unter >>
www.rettet-das-selketal.de



Besonderheiten

Muffelwild
Eisvogel
Waldhyazinthe

 
Suchen
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü