Stiege - Wander Urlaub Harz & Selketal - Selketal Stieg, Bodetal, Harzer Hexen Stieg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stiege

Ortschaften

Luftkurort Stiege

Der Luftkurort Stiege liegt mitten im Harz am Rande des Naturschutzgebietes Selketal. In der Umgebung von Stiege gibt es zahlreiche Wanderwege sowie ausgeschilderte Naturlehrpfade. Hier zwischen Stiege und Güntersberge beginnt nicht nur die Quelle der Selke sondern auch der 67 km lange Wanderweg Selketal-Stieg.

Wahrzeichen von Stiege sind zum einen das ehemalige Jagdschloss der Grafen von Regenstein Blankenburg und eine alte Holkirche, die Anfang des 18. Jahrhunderts im Fachwerkstil erbaut wurde. Bei einer Bootstour auf den Stieger See hat man einen herrlichen Blick auf beide.

Eine besondere Attraktion für Eisenbahnfreunde ist der Bahnhof von Stiege. Mit einer Länge von 400 Metern ist hier die kleinste Wendeschleife Europas zu sehen. Ab dem Bahnhof gelangt man nicht nur mit der Selkebahn in die kleinen Ortschaften des Selketals, sondern kann ab Stiege mit der Dampflok der Harzbahn, über Hasselfelde und Eisfelder Talmühle, bis zum Brocken hinauf fahren.

Sehenswertes: Stieger See, Badesee, Bootsverleih, Holzkirche im Fachwerkstil, skandinavische Stabskirche am Auerberg, Selketal-Stieg, Bahnhof der Selkenbahn mit kleinster Wendeschleife Europas.


weitere Ortschaften: Güntersberge - Strassberg - Silberhütte - Alexisbad - Mägdesprung - Meisdorf - Ballenstedt  - Gernrode - Bad Suderode - Quedlinburg


Sehenswertes

Jagdschloss
Holzkirche
Stiege See

 
Suchen
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü